top of page

Iden
tity

Naduria Duria Global Benjamin Hennig Kommunikationsdesign

Lecker braucht

kein Plastik!

Art Direction / Social Media

Im Rahmen der Werbekampagne für

die plastikfrei verpackten Lebensmittel

von NADURIA wurde neben dem neuen

Webdesign auch eine passende Social-

Media-Kampagne konzipiert. Hierbei

sollte das neue Corporate Design der

Marke inszeniert werden, welches die ganze Thematik vollumfassend trans-

portiert und eine junge Zielgruppe 

anspricht. Dazu eignete sich als wieder-kehrendes Design-Element die einge-

färbte Karton-Struktur, welche bereits

für die Verpackung der Lebensmittel verwendet wurden. Ebenso galt es,

die passende Bildsprache für unser 

Storytelling, Rezeptfotos und Pack-

shots zu finden.

NADURIA Visitenkarten

Corporate Design

Bei NADURIA zu arbeiten bedeutet vor allem eins: Mensch sein. Und das neh-

men die Geschäftsführer ernst. So gibt

es flache Hierachien, Entscheidungen werden im Team abgestimmt und das Wohlbefindender Mitarbeiter steht an vorderster Stelle. Genau dieses Gefühl sollten auch die Visitenkarten vermitt-

eln: Persönlichkeit. Aus diesem Grunde steht der jeweilige Name der Mitarbeiter

in großen Lettern auf den Visitenkarten

und wird nicht durch eine klassische Berufsbezeichnung, sondern durch

ein gemeinsam ausgewähltes Persön-lichkeitsmerkmal ergänzt.

Naduria Duria Global Benjamin Hennig Kommunikatiosdesign

NADURIA Responsive Logo

Brand Design

Das NADURIA Logo erhält seinen 

einzigartigen Wiedererkennungswert

durch das um 45 Grad gekippte „u“

in der Mitte des Schriftzuges. Es steht

für die Philosophie des Unternehmens,

welche auf Freiheit, Flexibilität, Dynamik und Minimalismus beruht. Die flex-

iblen Anwendungsmöglichkeiten des 

Logos unterstreichen diesen Charakter.

Im Favicon stehen der Anfangsbuch-

stabe „n“ und der gekippte Buchstabe

„u“ untereinander. Symbolisch erinnert

dies an ein zerbrochenes Kettenglied,

wodurch die Unternehmenswerte auch

in komprimierter Form weiterhin zum Tragen kommen.

Naduria Duria Global Benjamin Hennig Kommunikatiosdesign
Gauloises Benjamin Hennig Kommunikationsdesign

Aus Eins und Eins wird Eins

Corporate Design 

Visitenkarten dienen als Medium um

neue Verbindungen zwischen Menschen und gemeinsam etwas Neues zu schaffen. Diese Visitenkarten funktionieren sowohl allein als auch in Endlosschleife. Kommen hier zwei zusammen, ergibt sich ein neues Ganzes. So verschmelzen zwei Karten zu einer und vervollständigen gemeinsam das Logo.

1/10

Vive Le Moment

Art Direction

Im Rahmen der Kreation diverser

Activations einer Werbekampagne des Kunden Gauloises entstanden diese 

Event-Einladungen. Diese greifen das

Brand Design der Marke als Flat Design- 

Version auf.

BBDO Proximity

People Values

Art Direction

Jedes Unternehmen stellt sich einmal

die Frage: „Was genau sind unsere Werte?“

Auch BBDO Germany und Proximity haben sich dieser Frage gestellt und 10 soge-

nannte „People Values“ entwickelt, die

ihre Unternehmenskultur beschreiben.

Um diese Leitlinien sichtbar zu machen, 

galt es diese visuell darzustellen.

13 Wochen,

13 Texte,

1 Sammelstück

Copywriting

Dieses Sammelwerk umfasst diverse

Texte für verschiedene fiktive Kunden

Begonnen mit der einfachen Headline, 

über Short- und Longcopy bis hin zum 

Radiospot und Interview wurde hier 

immer wieder neu gesponnen und

konzipiert, um mithilfe von Storytelling

den Produktnutzen herauszustellen. 

Hierzu wurde jeder der 13 Texte auf 

Hör-spielkassetten aufgenommen. 

Auf der letzten Kassette befindet sich 

ein Interview, welches interaktiv gestalt-

et ist. Der Hörer wird in einer Anleitung 

dazu aufgefordert, diverse Fragen zu beantworten, welche auf verschiedenen Karten präpariert sind. Die Antworten sollen auf die Kassette aufgenommen werden. So werden die verschiedenen Interviews direkt und ungefiltert festgehalten.

bottom of page